Vieles kann der Mensch entbehren, nur den Menschen nicht.

Ludwig Börne

Pflegeheim Neubeuern


Liebe Angehörige, liebe Besucher,

 

wir bedanken uns herzlich für Ihre Solidarität zum Schutz unserer Bewohner in Form der klaglosen Einhaltung des notwendigen Besuchsverbots im Zuge der Ausbreitung des unheilvollen Coronavirus.

Gerne versichern wir Ihnen, dass wir rund um die Uhr dafür Sorge tragen, unserer Bewohner wie gewohnt persönlich zu betreuen. Wir achten umfassend darauf, dass keine Nachteile durch mangelnden Kontakt zu Angehörige entstehen.

Wir möchten Sie weiterhin bitten, mit uns daran zu arbeiten, unsere Bewohner zu schützen. Auch wenn das strikte Besuchsverbot in absehbarer Zeit aufgehoben wird, bitten wir Sie herzlich darum, Kontakte bis auf weiteres auf ein dringend notwendiges Maß bzw. unvermeidbare Kontakte zu beschränken.

Auf keinen Fall dürfen auch weiterhin Besucher ins Haus kommen, die krank sind oder Krankheitssymptome aufweisen!

Desweiteren bitten wir darum, die Einrichtung ausschließlich mit einem Mund-Nasen-Schutz zu betreten und auf äußerst sorgfältige Hygiene, vor allem der Hände, zu achten.

Wir bitten um Ihr Verständnis und stehen Ihnen, für möglichst telefonische Rückfragen (080 35 / 963 76 -27), gerne zur Verfügung.

 

Nicola Maaßen

Einrichtungsleitung

 

 


Leben im Pflegeheim als Gemeinschaft erleben

Gemeinsam sind wir stark!

WIR sorgen gemeinsam dafür dass:

  • sich jeder in unserer Hausgemeinschaft wohlfühlt
  • wir respektvoll miteinander umgehen
  • Bedürfnisse und Fähigkeiten wahrgenommen werden
  • alle Mitglieder unserer Gemeinschaft sozial eingebunden sind und sich sinnvoll beschäftigen können
  • alle Bewohner durch einen strukturierten Tagesablauf Orientierung finden
  • wir alle in einer ruhigen, anspannungsfreien Atmosphäre leben können

WIR sorgen für

  • individuelle Betreuung
  • beste medizinische Versorgung
  • ein Zuhause für die Menschen, die uns anvertraut werden.

Leben! Gemeinsam ist´s am schönsten


Rufen Sie uns an!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Nicola Maaßen (Einrichtungsleitung)

Telefon 080 35/ 963 76 -27


Unser Angebot


  • Kurzzeitpflege
  • Stationäre Pflege
  • Schwerpunkt Pflege von Menschen mit Demenz
  • Beschützende Unterbringung
  • Beschützender Sinnesgarten
  • Palliativpflege
  • Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer
  • Physiotherapie
  • Friseur
  • Fußpflege
  • und alles, was den Bewohnern gut tut!

 

Unsere Preisliste als PDF zum Herunterladen


Was erwartet sie?


  • Hausmannskost mit täglicher Menüauswahl
  • Soziale Betreuung vormittags und nachmittags
  • Individuelle Bezugspflege
  • Hausarztmodell
  • Psychiatrische Betreuung
  • Palliativpflege in Zusammenarbeit mit dem SAPV Rosenheim
  • Gottesdienste im Haus
  • Jahreszeitliche Feiern und religiöse Feste
  • Einzelbetreuung und Gruppenbetreuung
  • Zwei Hauskatzen und ein Therapiehund
  • Viel Frohsinn und Humor!

Unser Team


Nicola MaaßenEinrichtungsleitung
ltd. Fachkraft für gerontopsychiatrische Betreuung
Christine MorinaPflegedienstleitung
Ingrid Stahlhoferstv. Pflegedienstleitung und Fachkraft für Palliative Care
Gabriele SastawaLeitung Hauswirtschaft
Anna BachmaierKüchenleitung

Gemeinsam mit unserem Team aus Pflegefachkräften, Pflegekräften, Mitarbeitern in der Sozialen Betreuung, der Reinigung und der Wäscherei verstehen wir uns als Einheit, die rund um die Uhr für das Wohl der Bewohner und deren Angehörigen zuständig und erreichbar ist.

Das Wohlergehen, die individuelle Betreuung und die Wünsche unserer Bewohner stehen immer an erster Stelle.

 

Vieles kann der Mensch entbehren,
nur den Menschen nicht.

Ludwig Börne